Klimaneutraler Versand mit DHL European Comfort Shoe seit 1886 Kostenloser Versand und Rückversand für Webshop-Kunden

JOSEF SEIBEL GMBH – 130 JAHRE TRADITION UND INNOVATION

HISTORIE

Im Jahre 1886 gründete Carl-August Seibel in Hauenstein, einer kleinen, auch heute nur 5000 Einwohner zählenden Gemeinde in der Pfalz, eine der ersten Schuhfabriken Deutschlands. Am Anfang wurden im eigenen Wohnhaus Schuhe und Sandalen in verschiedenen Macharten produziert. 1907 enstand ein neues, großes Firmengebäude, das auch heute noch als Produktionsstätte dient. Nach dem Tod von Carl-August Seibel treten die beiden Söhne Karl August und Josef Seibel sein Erbe an. Die 20er und 30er Jahre standen im Zeichen von Auf und Ab zwischen den beiden Weltkriegen. Nach der Zwangswirtschaft während des Zweiten Weltkrieges erfolgte dann in der dritten Generation in den 50er und 60er Jahren unter Josef Seibel der industrielle Aufschwung mit neuen Formen und Modellen sowie dem Ausbau der Produktion.

Früh in den 70er Jahren setzte bereits die Rezession der deutschen Schuhindustrie ein, der mit viel Einsatz erfolgreich getrotzt wurde. Der Um -und Ausbau des Unternehmens erfolgte ab Ende der 80er Jahre mit neuen Betriebsstätten, Verwaltungs -und Lagergebäuden in Hauenstein, Ungarn und Rumänien. Carl-August Seibel, Urenkel des Firmengründers

 


»Unser Name steht drauf, unser Wissen steckt drin!«

Das Unternehmen heute

Tradition – Innovation - Global Player. Die Josef Seibel Schuhfabrik GmbH gehört zu den führenden Schuhherstellern in Deutschland. 1886 von Carl-August Seibel gegründet und seither ansässig im pfälzischen Hauenstein, perfektioniert Josef Seibel seit mehr als 130 Jahren die Herstellung besonderer und wertvoller Herren-, Damen- und Kinderschuhe.

Das heute in der 4. Generation geführte Traditionsunternehmen setzt seinen Weg als Global Player geschickt fort: Zu Josef Seibel gehören Produktions- und Vertriebsstätten in der ganzen Welt. Hinzu kommt das große Netzwerk zuverlässiger internationaler Lieferanten und erfahrener Vertragshändler. Unter Einsatz modernster Produktionstechniken werden an 6 Produktionsstätten im In- und Ausland im Jahr über 6 Mio. Paar Schuhe hergestellt und weltweit in mehr als 40 Länder exportiert.

Unter dem Dach der Josef Seibel Gruppe firmieren die Marken Josef Seibel, Romika, Romikids, Ladystar, Gerry Weber Shoes, Daniel Herzbluth, Empodium, Tizian und Westland. Sie begeistern unterschiedliche Zielgruppen in Design, Funktionalität, Passform und Qualität. Modernes Marketing und ein klares Markenkonzept haben Josef Seibel weltweit zu einem führenden internationalen Schuhproduktions- und Vertriebsunternehmen mit mehr als 3.500 Mitarbeitern gemacht.

Unsere Marken finden Sie mit kompetenter Beratung in zahlreichen stationären Geschäften unserer Handelspartner. Der stationäre Fachhandel gehört zu unseren wichtigsten Partnern. Eigene Multilabel- und Monolabel-Stores sowie Online-Shops ergänzen das Angebot der stationären Fachgeschäfte und runden als Schaufenster aller unserer Marken die vertriebspolitischen Aktivitäten der Josef Seibel Gruppe ab. Repräsentative Showrooms/Ordercentren an 6 deutschen Standorten präsentieren dem Handel die Marken. Die an die Produktionsstätte Hauenstein angeschlossene „Gläserne Manufaktur“ gibt einen Einblick in die traditionellen Produktionstechniken, schafft eine Verbindung zwischen Produktion, Markenwelt und Erlebnis und stärkt das Image der Marken.

HISTORIE Im Jahre 1886 gründete Carl-August Seibel in Hauenstein, einer kleinen, auch heute nur 5000 Einwohner zählenden Gemeinde in der Pfalz, eine der ersten Schuhfabriken Deutschlands.... mehr erfahren »
Fenster schließen
JOSEF SEIBEL GMBH – 130 JAHRE TRADITION UND INNOVATION

HISTORIE

Im Jahre 1886 gründete Carl-August Seibel in Hauenstein, einer kleinen, auch heute nur 5000 Einwohner zählenden Gemeinde in der Pfalz, eine der ersten Schuhfabriken Deutschlands. Am Anfang wurden im eigenen Wohnhaus Schuhe und Sandalen in verschiedenen Macharten produziert. 1907 enstand ein neues, großes Firmengebäude, das auch heute noch als Produktionsstätte dient. Nach dem Tod von Carl-August Seibel treten die beiden Söhne Karl August und Josef Seibel sein Erbe an. Die 20er und 30er Jahre standen im Zeichen von Auf und Ab zwischen den beiden Weltkriegen. Nach der Zwangswirtschaft während des Zweiten Weltkrieges erfolgte dann in der dritten Generation in den 50er und 60er Jahren unter Josef Seibel der industrielle Aufschwung mit neuen Formen und Modellen sowie dem Ausbau der Produktion.

Früh in den 70er Jahren setzte bereits die Rezession der deutschen Schuhindustrie ein, der mit viel Einsatz erfolgreich getrotzt wurde. Der Um -und Ausbau des Unternehmens erfolgte ab Ende der 80er Jahre mit neuen Betriebsstätten, Verwaltungs -und Lagergebäuden in Hauenstein, Ungarn und Rumänien. Carl-August Seibel, Urenkel des Firmengründers

 


»Unser Name steht drauf, unser Wissen steckt drin!«

Das Unternehmen heute

Tradition – Innovation - Global Player. Die Josef Seibel Schuhfabrik GmbH gehört zu den führenden Schuhherstellern in Deutschland. 1886 von Carl-August Seibel gegründet und seither ansässig im pfälzischen Hauenstein, perfektioniert Josef Seibel seit mehr als 130 Jahren die Herstellung besonderer und wertvoller Herren-, Damen- und Kinderschuhe.

Das heute in der 4. Generation geführte Traditionsunternehmen setzt seinen Weg als Global Player geschickt fort: Zu Josef Seibel gehören Produktions- und Vertriebsstätten in der ganzen Welt. Hinzu kommt das große Netzwerk zuverlässiger internationaler Lieferanten und erfahrener Vertragshändler. Unter Einsatz modernster Produktionstechniken werden an 6 Produktionsstätten im In- und Ausland im Jahr über 6 Mio. Paar Schuhe hergestellt und weltweit in mehr als 40 Länder exportiert.

Unter dem Dach der Josef Seibel Gruppe firmieren die Marken Josef Seibel, Romika, Romikids, Ladystar, Gerry Weber Shoes, Daniel Herzbluth, Empodium, Tizian und Westland. Sie begeistern unterschiedliche Zielgruppen in Design, Funktionalität, Passform und Qualität. Modernes Marketing und ein klares Markenkonzept haben Josef Seibel weltweit zu einem führenden internationalen Schuhproduktions- und Vertriebsunternehmen mit mehr als 3.500 Mitarbeitern gemacht.

Unsere Marken finden Sie mit kompetenter Beratung in zahlreichen stationären Geschäften unserer Handelspartner. Der stationäre Fachhandel gehört zu unseren wichtigsten Partnern. Eigene Multilabel- und Monolabel-Stores sowie Online-Shops ergänzen das Angebot der stationären Fachgeschäfte und runden als Schaufenster aller unserer Marken die vertriebspolitischen Aktivitäten der Josef Seibel Gruppe ab. Repräsentative Showrooms/Ordercentren an 6 deutschen Standorten präsentieren dem Handel die Marken. Die an die Produktionsstätte Hauenstein angeschlossene „Gläserne Manufaktur“ gibt einen Einblick in die traditionellen Produktionstechniken, schafft eine Verbindung zwischen Produktion, Markenwelt und Erlebnis und stärkt das Image der Marken.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen